Ausflüge

Hier haben wir einige Vorschläge für Ausflüge in die Umgebung von Kreuth für Sie.

Achensee - Pertisau

Ins österreichische Naturschutzgebiet. Der Achensee (942 m) ist der größte See Nordtirols. Aufenthalt in Pertisau und auf der Gramaialm, Käse-Alm (ca. 41 km). Die Gramaialm, über eine Mautstraße erreichbar, liegt im Naturschutzgebiet des Karwendelgebirges (Gemsen- und Steinbockgebiet). In Pertisau können Sie auch das Erlebniszentrum Tiroler Steinöl besichtigen. Rückreise entlang am Achensee und über den Achenpaß ins Tegernseer Tal.

Achensee - Scholastika

Das ruhig abgelegene Bergdorf Steinberg (ca. 32 km) liegt am Fuße des Guffert. Im Sonnwendgebirge gibt es Gelegenheit zum Wandern. (Für Naturfreunde!) Zurück über den Achenpaß ins Tegernseer Tal.

Ackeralm

Über Schliersee, Bayrischzell, Leitzachtal, Bäckeralm und die Romantische Straße (Maut) zur Ackern-Alm im Sonnwendgebirge. (ca. 52 km)

Alpbach - Tal

Über Achensee, Kanzelkehre und Reith ins Alpbachtal (ca. 61 km). Alpbach ist ein Gebirgsdorf in den österreichischen Alpen mit 100jährigen Holzhäusern und herrlichem Blumenschmuck. Zurück am Achensee entlang ins Tegernseer Tal.

Bergisel-Schanze

Seit der Eröffnung im Jahr 2002 ist die neue, hypermoderne Schanze auch für Touristen ein attraktives Ausflugsziel. Mit dem modernen Schrägaufzug gelangen die Gäste bequem vom Stadioneingang hinauf zum Turmeingang des spektakulären Bauwerkes. Anschließend geht es mit dem Turmlift auf die 49 Meter höher gelegene Aussichtsplattform mit 360°-Blick auf die imposante Bergkulisse mit Patscherkofel, Nordkette, Hohe Munde und Serles. Den atemberaubenden Ausblick genießt man auerdem vom Panorama-Restaurant "Cafe im Turm".

Eibsee - Zugspitze

Über Bad Tölz, Kochel und Ohlstadt nach Garmisch-Partenkirchen (ca. 90 km). Weiterfahrt nach Grainau zum Eibsee und Gelegenheit für eine Fahrt mit der Schwebebahn zur Zugspitze (2963 m). Die Rückfahrt kann wie die Hinfahrt geplant werden.

Eng-Alm

Über Glashütte, Achenpaß, Sylvensteinsee, Vorder- u. Hinterriß zur Eng am Großen Ahornboden (ca. 60 km). Die Eng im Karwendelgebirge ist ein großes österreichisches Naturschutzgebiet mit Park. Es können verschiedene Wanderungen durchgeführt werden.
Die Rückfahrt kann wie die Hinfahrt geplant werden.

Glentleiten

Über Bad Tölz und Bichl nach Benediktbeuern (ca. 58 km). Besichtigung der Klosterkirche und Weiterfahrt zum Kochelsee. Das Freilichtmuseum Glentleiten ist eine Anlage mit Bauernhöfen und Museum. Zurück über Benediktbeuern und Bad Tölz ins Tegernseer Tal.

Hall in Tirol - Altstadt

Größte Altstadt Westösterreichs - Die 700 Jahre alte Stadt war im Mittelalter wesentlich größer und bedeutender als die heutige Landeshauptstadt Innsbruck. Reiche Salzvorkommen ließen das Städtchen schon im 13. Jhdt. aufblühen.

Hinterthiersee

Über Schliersee, Bayrischzell, Ursprung und Landl nach Thiersee. Hinterthiersee ist ein idyllisches Bergdorf in Tirol (ca. 52 km). Zurück über Landl und Bayrischzell ins Tegernseer Tal.

Innsbruck

Über Achensee, Kanzelkehre, Inntal, Schwaz, Wattens und Hall nach Innsbruck. Es besteht in Wattens die Möglichkeit die Swarovski Kristallwelten und in Innsbruck den Alpenzoo zu besuchen und/oder eine Stadtbesichtigung durchzuführen (ca. 76 km). Zurück über Schwaz und Achenkirch ins Tegernseer Tal.

Jachenau

Über Bad Tölz und Lenggries in die Jachenau (ca. 53 km). Es besteht die Möglichkeit zum Walchensee weiterzufahren. Vorschlag für die Rückfahrt: Über die Deutsche Alpenstraße, Sylvensteinstausee und den Achenpaß nach Kreuth (ca. 35 km).

Kitzbühel - Zell am See

Über Achensee, Wörgl, Hopfgarten, Westendorf, Kirchberg und Schwarzsee nach Kitzbühel (ca. 100 km).Weiterfahrt über Paß Thurn und Mittersill nach Zell am See (ca. 55 km). Rückfahrt über Saalfelden, Leogang, Fieberbrunn, St. Johann, Kufstein, Bayrischzell und Schliersee ins Tegernseer Tal (ca. 155 km).

Königs-Schlösserfahrt

Über Bad Tölz, Kochelsee, Murnau, Staffelsee, Eschelsbacher Brücke zu den berühmten bayerischen Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau (ca. 104 km). Weiterfahrt über Füssen, Reutte, Plansee und Oberammergau nach Ettal. Besichtigung von Schloß Linderhof und Kloster Ettal. Rückfahrt kann wie Hinfahrt geplant werden (über Füssen und Kloster Ettal ca. 127 km).

Königssee

Erschließung der östlichen bayerischen Alpen bis zum Salzburger Land über Autobahnstrecke München - Salzburg, südliches Chiemseeufer, Deutsche Alpenstraße, Mauthäusl, Ramsau und Berchtesgaden zum Königssee. Am Königssee Gelegenheit zur Dampferrundfahrt (ca 135 km. Rückfahrt über Bad Reichenhall, Thumsee und Ruhpolding (Märchen-Familienpark) am Chiemsee entlang (ca 140 km).

Krimmler Wasserfälle

Über Achensee, Zillertal und Gerlospaß (neue Paßstraße) nach Krimml. Die Krimmler Wasserfalle sind die größten Wasserfälle Europas (ca. 106 km). Zurück durch das Salzachtal, Paß Thurn, Kitzbühel, Kufstein, Bayrischzell und Schliersee(ca. 162 km). In Kufstein kann die Festung besichtigt werden.

Kufstein

Über Achensee, Rattenberg (1000jährige Stadt) und Wörgl nach Kufstein (ca. 85 km). Möglichkeit die Festung (siehe Bild unten) in Kufstein zu besichtigen. Zurück über Oberaudorf, Tatzelwurm. Alpenstraße, Bayrischzell und Schliersee ins Tegernseer Tal (ca. 70 km).

Kühtai

Zur Almrosenblüte über den Achenpass und Innsbruck ins Sellraintal. Hier besteht die Möglichkeit zum Wandern oder einfach nur die Natur in ihrer Vielfalt zu genießen. Rückfahrt über Ötz, dem so genannten Ötztal, ein weiteres Tal um Wanderungen oder eine Ortsbesichtigung durchzuführen.

München

Fahrt über Holzkirchen auf die Autobahn nach München. Oder mit der BOB ab Tegernsee oder Gmund (bessere Parkmöglichkeit). Gelegenheit zum Besuch von Museen, Galerien und Ausstellungen. Möglichkeit einer Stadtrundfahrt zum Olympiagelände, Fernsehturm und Besuch von Schloß Nymphenburg (mit Führung) oder das Deutsche Museum zu besichtigen (ca. 60 km).

Oberammergau

Über Bad Tölz, Kochel, Staffelsee und Bad Kohlgrub nach Rottenbuch. In Rottenbuch im Pfaffenwinkel liegt Bayerns schönste Barockkirche (ca. 87 km). Weiter über Steingaden, wo die bekannte Wieskirche liegt. Rückfahrt über Oberammergau, Ettal, Loisachtal und Kochelsee (ca. 105 km).

Reit im Winkl

Entlang der Alpenkette bis zum Chiemsee, Bernau, Grassau, Marquartstein, Unterwössen und Oberwössen nach Reit im Winkl (ca. 90 km). Rückfahrt über Kössen, Walchsee und Kaisergebirge, Tatzelwurm, Sudelfeld (Deutschlands schönste Queralpenstraße) nach Bayrischzell und Schliersee (ca. 87 km).

Salzburg

Entlang der Alpenkette, dem Chiemsee nach Salzburg. Salzburg ist die Mozartstadt und hat herrliche Festspiele (ca. 132 km). Eine Weiterfahrt in das Salzkammergut ist möglich.

Schlegeis-Speichersee

Die Fahrt führt über Achensee und Kanzelkehre durch das Zillertal nach Mayrhofen. Von dort Auffahrt durch das Zemmtal nach Schlegeis. Der Schlegeis-Speichersee liegt in der Gletscherwelt der Zillertaler Alpen (ca. 80 km).
Die Rückfahrt kann wie dieHinfahrt geplant werden.

Schloss Tratzberg

... ein Ausflug für die ganze Familie Über den Achenpass, am Achensee entlang, über die Kanzelkehre nach Jenbach, weiter nach Schwaz. Mitten in Schwaz rechts über die Innbrücke, dann wieder gleich rechts (L 215) nach Stans und zum Schloss Tratzberg, ist die längere aber leichter zu findende Variante. Heimwärts weiter auf der L 2015 nach Jenbach, Kanzelkehre Achensee, Achenpass, Kreuth.

Seefeld - Mösern

Eine Fahrt durch Bad Tölz, entlang dem Kochelsee und Walchensee, Wallgau, Krün und Mittenwald nach Seefeld und Mösern. Eine einmalige Fernsicht (ca. 100 km). Die Rückfahrt kann wie die Hinfahrt geplant werden.

Spitzingsee

Die Fahrt führt entlang des Tegernsees nach Hausham, Schliersee und Neuhaus. Am Ende dieser Ortschaft rechts Richtung Spitzingsee abbiegen. Nach drei Kilometern befindet sich der schönste Bergsee Bayerns (ca. 31 km). Hier besteht die Möglichkeit Wanderungen durchzuführen. Ebenso kann man eine Wanderung mit den Bergbahnen am Spitzingsee verbinden. Bei der Rückfahrt kann eine Ortsbesichtigung in Schliersee noch eingeplant werden.

Starnberger See

Über Bad Tölz, Wolfratshausen und Schloß Berg nach Starnberg. Besichtigung der Kirche Dießen und Kloster Andechs am Ammersee (ca. 86 km). Zurück über Seeshaupt, Beuerberg und Königsdorf nach Bad Tölz (ca. 81 km).

Zillertal

Über Achensee, Kanzelkehre, Inntal, durch das ganze Zillertal über Zell am Ziller bis Mayrhofen. Weiter nach Hintertux (ca. 88 km). Dort gibt es Gelegenheit zum Baden im Thermalbad auf 1500 m oder zu einer Fahrt mit der Gletscherbahn.