Naturschauspiel Wasserweg

Der Erlebnisweg an der Weißach

Kreuthi, die junge Gams, ist die Weißach hinunter gefahren um die schönsten Plätze zu entdecken und hilft Euch gern diese auch zu finden. Alle seine Lieblingsplätze sind ganz leicht zu erkennen - denn immer da, wo der Kreuthi zu sehen ist, wird es richtig spannend! Auf beiden Seiten der Weißach gibt es für kleine und große Besucher so viel zu erleben, dass ein Ausflug mit Kreuthi wahrscheinlich gar nicht ausreicht...
Der überwiegende Teil der Stationen befindet sich auf dem östlichen Weißach-Dammweg zwischen dem Ortszentrum Kreuth (Riedlerbrücke) und der Wallbergbrücke (an der Zubringerstraße zur Wallbergbahn) auf einer Länge von 3,8 km (einfache Wegstrecke). Auf dem westlichen Dammweg gibt es zwischen der Pointer Brücke und der Pförner Brücke (Wegstrecke 1,6 km) mehrere Stationen zu erleben.

Kreuthi's Empfehlung: Am besten den Besuch im Gästehaus Winkler beginnen. Von hier flussabwärts den Dammweg Richtung Rottach-Egern und dann für den Weg zurück auf dem westlichen (flussabwärts gesehen 'linken') Dammweg zurück nach Kreuth. Auf, vor und hinter der zu jeder Jahreszeit wunderschönen „Naturbühne“ der Weißachauen gibt es viel zu erfahren und zu erleben. Alle Besucher - Groß und Klein - werden auf dem Erlebnisweg auf über 20 interaktiven Stationen Schauspieler, Kameramann, Bühnentechniker, Kulissenhersteller und vieles mehr. Ein Wasserspielplatz und ein Kletterspielplatz erwarten die Kinder. Für die großen Besucher gibt es Entspannungs- und Erholungsplätze, an denen man die Seele baumeln lassen kann.

Kreuthi freut sich auf alle Gäste und wünscht allen großen und kleinen Freunden auf dem Erlebnisweg viel Freude!